Häufige Fragen / FAQs

In dieser Übersicht finden Sie Antworten zu Fragen, welche uns am häufigsten erreichen. Wir haben Ihnen diese kleine Liste zusammengestellt, damit Sie schon sehr schnell vorab einige Unklarheiten beseitigen können. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich über unser Kontaktformular oder unter info@fahrraddiscounter.at zur Verfügung!

 

Gibt es ein Geschäftslokal?

Wir sind ein Onlineshop und haben somit kein Geschäftslokal. Durch geringe Lager-, Büro- und Personalkosten können wir unsere Produkte zu niedrigen Preisen anbieten.

 

Kann ich mir das Fahrrad vorher anschauen?

Sie können das gewünschte Fahrrad nach telefonischer Terminvereinbarung unter 0699 109 245 40 in unserem Lager auf der Wichtelgasse 80 im 17-ten Bezirk probefahren und bei Gefallen gleich gegen Barbezahlung kaufen.

 

Wie wird mein Fahrrad zugestellt?

Die Lieferung wird nach Zahlungseingang von unserem Versandspartner: DPD oder X1 Express übernommen. Der Versand erfolgt im Normalfall innerhalb von drei Werktagen. Beim Standard-Versand wird das Fahrrad in einem Spezialkarton verschickt. Je nach Modell und Zollgröße haben die Kartons folgende Maße:

-  Länge zwischen 100 cm und 160 cm 

-  Breite zwischen 18 und 22 cm

-  Höhe zwischen 60 und 100 cm

 

 

Wieso kann ich mit Klarna-Rechnung nicht bezahlen?

Bevor eine Bestellung mit Klarna durchgeführt werden kann, erfolgt eine eine Identitäts- und Bonitätsprüfung. Mehr Informationen dazu finden Sie unter: Bezahlen mit Klarna Rechnung

 

 

Wie mache ich mein Fahrrad fahrfertig?

Standard-Versand: Das Fahrrad ist zu 60%-80% vormontiert, die Justierung der Bremse sowie Schaltung wurde bereits von unseren Monteuren vorgenommen. Der Aufbau des Fahrrades erfolgt also in folgenden Schritten:  Verpackung entfernen, Lenker einbauen (oder geradestellen), vorderes Laufrad einbauen, Sattel und Lenker auf die gewünschte Sitzposition abstimmen, Pedalen einschrauben. Je nach Zollgröße und Modell müssen weitere kleine Arbeitsschritte vorgenommen werden (bspw. Anbau von Stützrädern, Reflektoren, Fahrradkorb). Für die Montage Ihres Rades wird ausschließlich Werkzeug benötigt, welches in fast jedem Haushalt vorhanden sein sollte (Maulschlüssel, Inbusschlüssel sowie einfacher Schraubendreher). Eine detailierte Aufbauanleitung erhalten Sie gemeinsam mit dem Packet.

 

Wer ist CTM?

CTM ist der größte slowakische Fahrradhersteller und überzeugt nicht nur durch die hohe Qualität der Produkte, sondern auch durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. CTM produziert  bis zu 50.000 Fahrräder im Jahr. Die Fahrräder werden manuell zusammengebaut und überprüft. So wird eine hohe Qualität für jedes einzelne Produkt gewährleistet. 

CTM ist ein Familienunternehmen und wurde im Jahr 1994 gegründet. In den letzten 20 Jahren hat sich das Unternehmen hochgearbeitet und immer mehr an Bedeutung auf dem europäischen und internationalen Markt gewonnen. Das CTM Racing Team vertrettet die Marke bei nationalen und internationalen Wettbewerbe und wird somit in der Downhill-Szene ein gut bekanntes und anerkanntes Team .

Das CTM Racing Team kann man auf Youtube unter: CTM Riders verfolgen

Der Slogan "because we love bicycles" unterstreicht zusätzlich die Liebe zum Detail, sowie die nachhaltige Philosophie des Unternehmens.

CTM ist mittlerweile in 10 europäischen Länder vertreten und gewinnt immer mehr an Bedeutung auch auf dem österreichischen Markt.

VIDEO: so werden die CTM Fahrräder produziert: http://www.ctm.sk/onas/

Zuletzt angesehen